Seite:   5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25  
Typ Tickerbeschreibung Status
Fr. 23 September 2016

(2:1) Kölner Haie : Krefeld Pinguine 2:1

Die Pinguine verlieren denkbar knapp mit 1:2 in Köln. Den Spielverlauf können Sie hier nachlesen.
Review
So. 18 September 2016

(4:3) Augsburger Panther : Krefeld Pinguine 4:3 n.V.

Die Pinguine verlieren mit 4:3 nach Verlängerung in Augsburg. Den kompletten Spielverlauf können Sie hier nachlesen.
Review
So. 18 September 2016

(3:4) Düsseldorfer EG : Eisbären Berlin 3:4

Die DEG verliert in einem guten Eishockey-Duell knapp gegen Berlin. Lesen Sie hier das komplette Spiel.
Review
Sa. 17 September 2016

(0:1) Wuppertaler SV : FC Schalke 04 U 23 0:2

Der WSV unterliegt nach schwacher zweiter Halbzeit verdient mit 0:2. Die Tore für Schalke erzielen Skrzecz (17.) und Pachonik (49.).
Review
Fr. 16 September 2016

(4:2) Düsseldorfer EG : Iserlohn Roosters 4:2

Die DEG gewinnt seit 2007 erstmals wieder ein DEL-Auftaktspiel. Aber es war lange eine zähe Angelegenheit. Lesen Sie hier alles vom ersten Bully bis hin zum furiosen Endspurt.
Review
Fr. 16 September 2016

(4:3) Krefeld Pinguine : Adler Mannheim 4:3

Die Pinguine gewinnen nach hartem Kampf gegen Mannheim mit 4:3. Den Spielverlauf können Sie hier noch einmal nachlesen
Review
Sa. 10 September 2016

(0:0) Borussia Dortmund : Wuppertaler SV 0:0

Der WSV holt beim Ex-Spitzenreiter ein verdientes Remis und bleibt ungeschlagen in der Liga. Hier gibt es den Liveticker einer intensiven Partie zum Nachlesen.
Review
Mi. 07 September 2016

(5:3) Vitkovice : Krefeld Pinguine 5:3

Die Pinguine verlieren in Vitkovice mit 3:5. Den vollständigen Spielverlauf können Sie hier nachlesen.
Review
Mo. 05 September 2016

(2:2) Wuppertaler SV : Alemannia Aachen 2:2

Über 6000 Zuschauer sehen ein irre intensives Spiel. Der WSV geht durch Schwertfeger nach sieben Minuten in Führung und ist das Team mit den besseren Chancen in der ersten Halbzeit. Aachen kommt besser aus der Kabine und kommt in Unterzahl erst zum Ausgleich durch Dowidat und zum 2:1 durch Gödde. Der WSV gleicht durch Manno per direkt verwandeltem Freistoß zum 2:2 aus. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.
Review
Sa. 27 August 2016

(2:2) SC Verl : Wuppertaler SV 2:2

Am sechsten Saisonspiel der Fußball-Regionalliga-West erreichte der Wuppertaler SV beim SC Verl ein 2:2 und bleibt weiter ungeschlagen. Die WSV-Tore erzielten Kai Schwetfeger und Silvio Pagano.
Review
Seite:   5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25